Start Fachpresse Profilieren Sie sich als Experte in Ihrer Zielbranche

Profilieren Sie sich als Experte in Ihrer Zielbranche

Fachartikel steigern Ihr Ansehen

Sie verfügen über Spezialwissen, das andere suchen.

Gerade bei Produkten und Anlagen, die sehr erklärungsbedürftig sind, zählt die fachliche Kompetenz der Vertriebsmitarbeiter ganz besonders. Wenn sie in Ihrer Zielbranche als jemand anerkannt sind, der über fundierte Kenntnisse verfügt, verbringen Sie nicht Tage mit Kaltakquise, sondern potentielle Kunden bitten Sie um Rat und rufen bei Ihnen an.

Fachartikel

Ansehen in der Branche

Ein Fachartikel hat hohe Glaubwürdigkeit, denn die Redaktion der Zeitschrift hat ihn als wertvollen Beitrag – kostenlos – in ihre Zeitschrift aufgenommen.

Das Ergebnis: Sie sind in Ihrer Zielbranche als Experte anerkannt.

Langes digitales Leben

Fachartikel verschwinden nicht, wenn sie veröffentlicht sind. Viele unserer Kunden verwenden sie lange Zeit nach der Veröffentlichung als wirksames Vertriebswerkzeug, zum Beispiel

  • als Fachbeitrag im Downloadbereich ihrer Internetpräsenz
  • als Anhang von Mails
  • als Sonderdruck einer renommierten Zeitschrift.

Auch im digitalen Archiv vieler Fachverlage finden Suchmaschinen sie lange Zeit nach der Veröffentlichung.

Keine Zeit, einen Artikel zu schreiben?

Speziell in mittelständischen Unternehmen fehlt oft die Zeit, einen Fachartikel zu verfassen: Das nächste Angebot und der nächste Besuch beim Kunden haben aus gutem Grund immer Vorrang.

Aus eigener, jahrelanger Erfahrung in Vertrieb und Marketing von Hightech-Produkten ist mir das sehr bewusst.

Zeit sparen

Content-Agenturen, die technisches Verständnis haben, entlasten Sie: Ohne die Zeit ihrer Ansprechpartner signifikant in Anspruch zu nehmen, verwenden sie Informationen, die in Unternehmen bereits vorhanden sind, und generieren fundierte Artikel. Ein kurzes Briefing, Korrekturlesen des Entwurfes – die meisten unserer Fachartikel sind nach einer Korrekturschleife druckreif.

Ein Beispiel aus der Praxis: Fachartikel für Walther Trowal

Anwenderberichte zählen zu Earned Content: Andere haben entschieden, dass Sie relevante Informationen liefern. Das erhöht die Glaubwürdigkeit außerordentlich.

3 Schritte bis zum gedruckten Fachartikel

Blog Walther Trowal
Fachartikel in der Zeitschrift mo Moderne Oberfläche
  1. Sichten

Per Mail haben wir technische Unterlagen erhalten und sie gelesen. Mit diesem Vorwissen dauerte das Briefing mit den Produktspezialisten über den aktuellen Stand der Entwicklung und die Vertriebsbotschaften nur etwa eine halbe Stunde.

  1. Schreiben

Auf dieser Basis haben wir den Text verfasst. Das Korrekturlesen des Entwurfes bei dem Kunden war nach einer weiteren Stunde erledigt, mit lediglich vier redaktionellen Änderungen kam der dreiseitige Text zurück zu uns.

  1. Senden

Anschließend haben wir Kontakt mit dem Verlag aufgenommen und den Text bis zur Druckreife begleitet.

Mit einer anderen Tonalität wurde aus dem Fachartikel auch ein Blogbeitrag und wir haben den Input für ein Whitepaper genutzt.

Sie fragen, warum das so schnell ging?

Als Content-Agentur mit fundiertem technischem Wissen fällt es uns leicht, technische Informationen zu verstehen und sie schnell in leicht lesbare, vertriebswirksame Texte umzusetzen.

Wir bringen Ihre Vertriebsbotschaften in die digitale Welt.

Rufen Sie uns an. VIP Kommunikation - Tel. 0241 89468-55

Uwe Steinhttps://www.vip-kommunikation.de
Experte für Content, Geschäftsführer VIP Kommunikation, Ingenieur mit langjähriger Erfahrung in Marketing und Vertrieb bei High-Tech Unternehmen aus Messtechnik, Software und Anlagenbau.

Beliebte Artikel

Social Media für Unternehmen

Viele Unternehmen beschäftigen sich mit dem Thema Social Media. Das ist es auch nicht verwunderlich, allein in Deutschland nutzen derzeit 38 Millionen...

Kontakt halten – kontaktlos

Wenn man nicht reisen kann, ist das Digitale Marketing das wichtigste Werkzeug, mit (potenziellen) Kunden Kontakt zu halten. Dieser Blog stellt die Elemente vor.

Worüber schreiben?

Keine Zeit für einen Unternehmens-Blog? Zehn Minuten reichen aus. „Wir haben nicht viel, über das...

Werden Sie Blogger

Es ist einfacher als viele meinen! Kontakt mit Kunden halten und Leads generieren ... mit einem Unternehmens-Blog....